Blog

Der Vendingautomat wird smart

In seiner aktuellen Kolumne für das Vending Management Magazin schreibt Dr. Christoph Budelmann über die Möglichkeiten der smarten Vernetzung von Verkaufsautomaten. Durch die Begrifflichkeiten „Smart Home“ und „Smart Factory“ bekannt geworden, bedeutet „Smart“ eigentlich nichts anderes, als dass ein Gerät (z. B. eine Waschmaschine) mit einem mobilen Endgerät (z. B. einem Smartphone) kommuniziert. Übertragen auf das Vending bedeutet dies, dass ein Automat mit dem Smartphone gesteuert werden und dabei gleichzeitig Rückmeldung geben kann, wie und ob alle seine Funktionen laufen.

Fachvortrag bei der Embedded World Conference

Geschäftsführer Christoph Budelmann referiert im Rahmen der Embedded World Conference über „Bringing IoT into Harsh Environments: Security and Reliability with Optical power and Data Transmission for Ultra-Low Power Sensor Nodes“. Sein Vortrag am 14. März informiert über die Entwicklung von günstigen elektronischen Sensorknoten, die über Lichtwellenleiter optisch mit Energie versorgt werden und ihre Daten austauschen. Der neue Ansatz basiert auf Niedrigenergie-Schaltungen sowie Energy-Harvesting-Prinzipien.

Netzwerk-Treffen: „Schnell Deutsch lernen“

Anfang Dezember 2016 war Jeannine Budelmann beim Treffen des bundesweit agierenden Netzwerks „Unternehmen integrieren Flüchtlinge“ als Expertin geladen. Bei der ersten Netzwerktagung in Berlin referierte die Geschäftsführerin der Budelmann Elektronik GmbH zum Thema „Berufsbezogenes Deutsch“. Denn der Erwerb der Sprache sei ein wichtiger Grundstein für das Zurechtfinden in Beruf und Alltag und gerade am Anfang nicht immer leicht, so Budelmann. In ihrem eigenen Unternehmen hat sich ein Konzept bewährt, bei dem Flüchtlinge drei Tage in der Woche im Betrieb und zwei Tage in der Sprachschule sind.

Bargeldentsorgung anders gedacht

Die enorme Erhöhung der Gebühren für Bargeldabhebungen ist aus aktuellen Debatten kaum mehr wegzudenken. Auch die stetige Reduzierung der Öffnungszeiten von Banken und ihren Filialen erschweren Privatpersonen das Beschaffen von Bargeld. Eine mögliche Gegenbewegung zu dieser Entwicklung präsentiert Christoph Budelmann in seiner aktuellen Kolumne: Die Ausstattung neuer Verkaufsautomaten mit einer Geldausgabe-Funktionalität.

Bargeld - des Deutschen liebster Freund

Während es in anderen Ländern bereits Standard ist, mit dem Handy Kleinbeträge zu zahlen oder fast ausschließlich die Kreditkarte zu nutzen, ist in Deutschland die Barzahlung nach wie vor sehr beliebt. Was bedeutet das für die Vending-Branche? In seiner aktuellen Kolumne im Vending Management Magazin präsentiert Christoph Budelmann die Idee, Automaten mithilfe einer Authentifizierungsfunktion so aufzurüsten, dass kooperierende Einzelhändler an diesen Scheine einzahlen können und dafür Bargeld bekommen.

Seiten